Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_1561-888x1024.jpg

Du brauchst:

  • Eine Drahtzange
  • Maschendraht
  • Zeitungen
  • Tapetenkleister
  • Eine Unterlage
  • Ein Gefäß (für den Kleister)
  • Farben (hinterher zum Bemalen)

Anleitung:

1. Überlegt euch eine Figur oder ein Tier, die/das ihr formen möchtet.

2. Schneidet erstmal grob große Stücke Draht aus und formt alle Körperteile daraus.

3. Verbindet alle Körperteile miteinander.

4. Passt auf das alle spitzen Enden nach innen zeigen, ihr könnt die Draht-Enden mit den Fingern (Vorsicht!) oder der Zange umbiegen.

5. Füllt den Kleister in die Schüssel und zerreißt die Zeitungen in Stücke.

6. Tunkt die Zeitungsstücke in den Kleister und klebt sie auf das Drahtgestell.

7. Nachdem die erste Schicht getrocknet ist, könnt ihr das gleiche mit der zweiten und dritten Schicht machen.

8. Wenn alles getrocknet ist, könnt ihr mit dem Bemalen anfangen.

Fertig ist die Pappmaché-Figur!

Ein Chamäleon
Ein Dackel
Ein Lama

Von: Fuchswelpen

Die Tiere und die Fotos entstanden im Projekt „Tiere mit Pappmaché herstellen“.